Trainingsmethoden

Für die nachhaltige Wissens- und Kompetenzsicherung
verwende ich folgende Methoden

 

kognitive
affektive
verhaltensbezogene

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Praxisrelevantes und aktiv erfahrungsorientiertes Lernen steht dabei im Mittelpunkt.
Die Vermittlung geschieht kreativ und praxisnah in  Einzel-, Partner- und Gruppenarbeit,
Impulsreferaten und moderierten Diskussionen

 

Hierzu kommen u. a. folgende Übungen  zum Einsatz

 

  • Kulturvergleichende Werbung
  • Culture Contrast
  • Culture Assimilator
  • Critical Incidents
  • Fallstudien
  • Storytelling
  • Rollenspiele
  • Simulationen
  • Planspiele
  • Improvisationstheater
  • Selbsttests